Mes Notices

600 000 notices et 900 000 pièces détachées électroménager

Téléchargez votre mode d'emploi ou notice AEG-ELECTROLUX S222-1DT

Téléchargez votre notice ! Téléchargement gratuit et sans inscription de tous types de documents pour mieux utiliser votre AEG-ELECTROLUX S222-1DT : mode d'emploi, notice d'utilisation, manuel d'instruction. Cette notice a été ajoutée le Lundi 2 Février 2008.

Liens commerciaux

Le mode d'emploi AEG-ELECTROLUX S222-1DT vous rend service

Cliquez sur le bouton orange pour lancer le téléchargement du mode d'emploi AEG-ELECTROLUX S222-1DT. La notice AEG-ELECTROLUX est en Français.
Le téléchargement peut durer plus d'une minute, la notice fait 666 Ko.

Vous pouvez télécharger les notices suivantes connexes à ce produit :

   AEG-ELECTROLUX S222-1DT (615 ko)

Extrait du mode d'emploi AEG-ELECTROLUX S222-1DT

Les instructions détaillées pour l'utilisation figurent dans le Guide de l'utilisateur.

Sollten frische Lebensmittel schnell eingefroren werden, kann Stellung ,,6" gewählt werden. Achten Sie darauf, daß die Temperatur im Kühlraum nicht unter 0°C absinkt und stellen Sie den Temperaturregler rechtzeitig auf Stellung ,,3" oder ,,4" zurück. Wichtig! Hohe Umgebungstemperatur (z. an heißen Sommertagen) und kalte Einstellung des Temperaturreglers (Stellung ,,5" bis ,,6") kann zu Dauerbetrieb des Kompressors führen. In diesem Fall den Temperaturregler auf eine wärmere Einstellung zurückdrehen (Stellung ,,3" bis ,,4"). Bei dieser Einstellung wird der Kompressor geregelt und der Abtauvorgang wieder automatisch eingeleitet. Wichtig: Das Gerät wird in Frankreich verkauft. Entsprechend den Vorschriften in diesem Land muss das Gerät mit einer speziellen Vorrichtung ausgestattet sein (siehe Abbildung), die im unteren Fach des Kühlraums angebracht ist und den kältesten Bereich des Kühlraums anzeigt. 14 Innenausstattung Abstellflächen Die Abstellfläche aus Glas über den Obst- und Gemüseschalen muß immer in dieser Stellung verbleiben, damit Obst und Gemüse länger frisch bleiben. Die übrigen Abstellflächen sind höhenverstellbar: Dazu die Abstellfläche soweit nach D338 vorne ziehen, bis sie sich nach oben oder unten abschwenken und herausnehmen läßt. Das Einsetzen in eine andere Höhe bitte in umgekehrter Reihenfolge vornehmen. Variable Innentür Je nach Erfordernis können die Abstellfächer der Kühlraumtür nach oben herausgenommen und in andere Aufnahmen umgesetzt werden. Richtig lagern Um die Lebensmittel möglichst lange frisch zu halten, beachten Sie bitte folgendes: · Keine warmen Speisen oder Flüssigkeiten in den Kühlschrank einstellen. · Die Lebensmittel sollten abgedeckt oder eingewickelt werden. · Die Lebensmittel müssen so eingelagert werden, daß die Luft frei zirkulieren kann. [...] 21 Lampe auswechseln. 22 Bestimmungen, Normen, Richtlinien. 22 3 Sicherheit Die Sicherheit unserer Kältegeräte entspricht den anerkannten Regeln der Technik und dem Gerätesicherheitsgesetz. Dennoch sehen wir uns veranlaßt, Sie mit folgenden Sicherheitshinweisen vertraut zu machen: Bestimmungsgemäße Verwendung · Das Kältegerät ist für die Verwendung im Haushalt bestimmt. Es eignet sich zum Kühlen, Einfrieren und Tiefkühllagern von Lebensmitteln sowie zur Eisbereitung. Wird das Gerät zweckentfremdet oder falsch bedient, kann vom Hersteller keine Haftung für eventuelle Schäden übernommen werden. · Umbauten oder Veränderungen am Kältegerät sind aus Sicherheitsgründen nicht zulässig. · Sollten Sie das Kältegerät gewerblich oder für andere Zwecke als zum Kühlen, Tiefkühllagern und Einfrieren von Lebensmitteln benutzen, beachten Sie bitte die für Ihren Bereich gültigen gesetzlichen Bestimmungen. Vor der ersten Inbetriebnahme · Überprüfen Sie das Kältegerät auf Transportschäden. Ein beschädigtes Gerät auf keinen Fall anschließen! Wenden Sie sich im Schadensfall bitte an den Lieferanten. Kältemittel Das Gerät enthält im Kältemittelkreislauf das Kältemittel Isobutan (R600a), ein Naturgas mit hoher Umweltverträglichkeit, das jedoch brennbar ist. · Achten Sie beim Transportieren und Aufstellen des Gerätes darauf, daß keine Teile des Kältemittelkreislaufs beschädigt werden. · Bei Beschädigung des Kältemittelkreislaufs: ­ offenes Feuer und Zündquellen unbedingt vermeiden; ­ den Raum, in dem das Gerät steht, gut durchlüften. Sicherheit von Kindern · Verpackungsteile (z. Folien, Styropor) können für Kinder gefährlich sein. Erstickungsgefahr! Verpackungsmaterial von Kindern fernhalten! · Ausgediente Altgeräte bitte vor der Entsorgung unbrauchbar machen...


Liens commerciaux